Mietwagenreise Australien
SYDNEY – MELBOURNE (oder umgekehrt)
12 Tage, 11 Nächte

Tag 1: Sydney – Jervis Bay (ca. 180 km)
Sie übernehmen Ihren Mietwagen im Stadtdepot in Sydney und beginnen Ihre Rundreise mit einer kurzen Fahretappe in die Shoalhaven Region. Südlich von Sydney passieren Sie den Royal Nationalpark – den zweitältesten Nationalpark der Welt – wo Sie eine erste kurze Wanderung unternehmen können. Nach ca. 120 Kilometern erreichen Sie den Küstenort Kiama, wo wir einen Besuch des Kiama Blowhole empfehlen, das zu den größten Blowholes der Welt zählt. Einen kurzen Abstecher ins Inland entfernt befindet sich der Illawarra-Fly-Tree-Top-Walk, der ebenfalls einen Besuch lohnt. Sie übernachten in Huskisson in einem liebevoll betriebenen Bed & Breakfast. ÜF

Tag 2: Entdeckungstag an der nördlichen Illawarra Coast
Entdecken Sie den laut Guinnes Buch weißesten Sandstrand der Welt, machen Sie eine Bootstour und beobachten Delphine, unternehmen Sie im Inland eine der vielen schönen Wanderungen, besuchen Sie das historische Berry, erkunden Sie das romantische Kangaroo Valley. Mit Glück können Sie Kangaroos, Wombats oder ein Echidna sehen. Diese Region hat unendlich viel zu bieten und wird leider viel zu oft nur als Durchgangsstation benutzt. Sie übernachten noch einmal in Huskisson. ÜF

Tag 3: Jervis Bay – Canberra (ca. 200 km)
Die heutige Fahrt führt Sie in den australischen Regierungssitz – Canberra. Schon von weitem sehen Sie den 81 Meter hohen Fahnenmast auf dem Dach des Parlamentsgebäudes, eines der Wahrzeichen der Stadt. Erkunden Sie die interessante Architektur und die Parkanlagen. Sie übernachten in einem zentral gelegenen Hotel oder in einem privaten Bed & Breakfast. ÜF

Tag 4: Canberra – Thredbo (ca. 210 km)
Sie verlassen Canberra in südlicher Richtung. Über Cooma erreichen Sie bei Jindabyne den Kosciuzko Nationalpark – die australischen Alpen. Wir empfehlen, da die Fahrt nicht lang ist, einen Abstecher zum Lake Eucumbene. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in einem gemütlichen kleinen Hotel in Thredbo. ÜF

Tag 5: Kosciuzko Nationalpark
Sie haben den ganzen Tag Zeit, diese einmalige Landschaft zu erkunden. Thredbo liegt ideal als Ausgangspunkt für alle Aktivitäten, Sie können zum Beispiel mit dem Sessellift auf den Mount Kosciuzko fahren und dort eine schöne Wanderung unternehmen. Der Mount Kosciuzko ist übrigens mit 2.228 m der höchste Berg Australiens. Sie übernachten nocheinmal in Thredbo. ÜF

Tag 6: Thredbo – Beechworth (ca. 250 km, die es in sich haben)
Ihre Fahrt führt in nördlicher Richtung durch die beeindruckende Bergwelt nach Khancoban. Sie verlassen die Snowy Mountains und erreichen bei Corryong (Heimat von Jack Riley "The Man from Snowy River") das High Country von Victoria. Früher eines der Zentren der Goldgräberzeit in Australien ist diese Region heute geprägt von Landwirtschaft, entspanntem Lebensstil und einer vielfältigen Natur. Sie erreichen am Abend Ihr heutiges Tagesziel Beechworth, wo Sie in einem schönen zentral aber ruhig gelegenen Motel übernachten. Ü

Tag 7: Victoria's High Country
Der heutige Tag steht unter dem Motto "Kultur & Natur". Erkunden Sie den charmanten Ort Beechworth, wo noch heute die Zeit des Goldrausches spürbar ist, hier fand übrigens die Gerichtsverhandlung statt, in der der berühmte Wegelagerer Ned Kelly zum Tode verurteilt wurde. Dann empfehlen wir unbedingt eine Fahrt in den Mount Buffalo National Park, wo Sie vom Mt. Buffalo Chalet aus herrliche Wanderwege gehen können. Sie übernachten noch einmal in Beechworth. Ü

Tag 8: Beechworth – Lakes Entrance (ca. 320 km)
Bei Myrtleford erreichen Sie die Great Alpine Road, die Sie durch viele landschaftliche Höhepunkte an die Küste führt. Ihr heutiges Tagesziel ist Lakes Entrance. Sie übernachten in einem Cottage, welches für Selbstversorger (also vorher einkaufen) mit einer kompletten Küche eingerichtet ist, Ihre Gastgeber wohnen auf dem Grundstück und können Ihnen viele Tipps für Ihren Aufenthalt geben. Ein Frühstückskorb für Ihren ersten Morgen wird im Cottage bereitgestellt. ÜF

Tag 9: Entdeckungstag um Lakes Entrance
Was können Sie unternehmen: Besuchen Sie Raymond Island (die Fähre geht ab Paynesville alle halbe Stunde), es gibt nur wenige Orte, wo Sie so gut Koalas beobachten können. Erkunden Sie die Tropfsteinhöhlen bei Buchan, unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Beschließen Sie den Tag mit einem Spaziergang zum 90 Mile Beach, wo bei gutem Wetter die Sonnenuntergänge legendär sind. Sie übernachten noch einmal in Ihrem schönen Cottage im Bush. Ü

TIPP: Gönnen Sie sich einfach einen faulen Tag und bauen hier noch eine dritte Übernachtung ein.

Tag 10: Lakes Entrance – Wilsons Promontory NP (ca. 260 km)
Wieder ein Highlight Ihrer Tour: Der Wilsons Promontory National Park, liebevoll Wilsons Prom genannt. Sie erreichen Ihr Quartier für die folgenden zwei Nächte südlich von Foster. Achtung, es gibt in der unmittelbaren Nähe keine Restaurants, Sie müssen zum Essen gehen mindestens 40 Kilometer pro Weg fahren, wobei dies keinesfalls ab der Dämmerung passieren darf, es wimmelt dort nur so von Tieren auf den Straßen. Wir empfehlen daher Selbstverpflegung, decken Sie sich ein, Ihr Quartier hat eine gut ausgestattete Küche. Sie übernachten in einem Cottage in der Nähe des Parkes. Ü

Tag 11: Unterwegs im Wilsons Prom
Sie haben den ganzen Tag Zeit, einen der berühmtesten Nationalparks von Victoria zu erkunden. Brechen Sie früh auf, es lohnt sich. Verbringen Sie einen gemütlichen Abend zum Abschied in Ihrem Cottage, bei gutem Wetter gibt es fast immer wunderschöne Sonnenuntergänge zu sehen. Ü

Tag 12: Fahrt nach Melbourne (ca. 200 km)
Da die Fahrt nach Melbourne nicht allzu lang ist, können Sie noch einen Abstecher auf die Mornington Halbinsel einbauen, Strände, Weingüter, entspanntes Leben – bevor Sie mit Melbourne den Endpunkt Ihrer Reise erreichen. Am Nachmittag Autoabgabe im City Depot oder am Flughafen. Ende dieses Bausteines, individuelle Weiterreise oder Anschlussaufenthalt.

Bitte beachten Sie zu diesem Reisevorschlag:

  • Unsere genannten Paket-Preise sind als "ca." Preise zu verstehen. Wenn Sie z.B. an Feiertagen, in den australischen Ferien, zu Events (Sport Veranstaltungen o.ä.) in diesem Gebiet unterwegs sind, gelten ggf. andere Preise, die wir Ihnen in Ihrem individuellen Angebot mitteilen.
  • Sie sollen hier einen groben Richtpreis und eine Idee zur Planung erhalten. Wir können Tage hinzufügen oder kürzen, Sie können eine andere Fahrzeugkategorie wählen, wenn wir Ihre Wünsche besprochen haben, erhalten Sie Ihre "Reise nach Maß".
  • Sie können selbstverständlich auf eine günstigere Variante mit Unterbringung in Motels ausweichen, einen ungefähren Richtpreis geben wir Ihnen am Ende der Reisebeschreibung.
  • Während der Ski-Saison (ca. Anfang Juni bis Ende September eines Jahres) ist diese Reise nicht buchbar, wir bieten Ihnen gerne eine Ersatz-Variante ohne die Gebirgsregionen an.
  • Angebot vorbehaltlich Änderungen und Verfügbarkeit bei Buchung, alle Angaben mit Stand vom 30.06.2016.

Preis pro Person bei 2 Reisenden im Doppelzimmer:
ab 1.370,00 €
im Reisezeitraum 01.07.2016 – 31.03.2017

Enthaltene Leistungen:

  • 11 Übernachtungen in ausgesuchten Unterkünften
  • 6 x Frühstück (teilweise Zutaten zur Selbstzubereitung)
  • 12 Tage (24-Std.-Basis) Hertz Mietwagen mittlerer Kategorie (z.B. Toyota Corolla Sedan, Automatik), inklusive Maximum Cover (null Selbstbehalt, inkl. Schutz bei Schäden an Reifen und Windschutzscheibe; ausgeschlossen und nicht versicherbar sind Wasserschäden, Schäden an Dach und Unterboden)
  • Reisezeitraum = erster und letzter Aufenthaltstag der vorgeschlagenen Tour

zurück zu den Mietwagenreisen Australien

Seiten, die Sie auch interessieren könnten:
Mietfahrzeuge | Länder A-Z Australien | Länder A-Z Neuseeland

nach oben